Wir über uns

Bild GA u Chris 4

Gudrun-Anna Bauer

Lebensberaterin mit medialen Fähigkeiten, Seminarleiterin und Autorin

In den letzten zwanzig Jahren habe ich mehr als hunderten gesundheits- rat- und erfolgssuchenden Menschen geholfen. Mit meinen Beratungen, der psycho-energetischen Methode  (Ursachen-forschung) und meinen medialen Fähigkeiten erlangten sie neue Perspektiven und neuen Lebensmut, weil Fremdeinflüsse und Blockaden gelöst wurden.

Durch  die Seminarreihe „Heilung des inneren Kindes“ habe ich schon vielen Teilnehmern geholfen, von einem fremdbestimmten Leben in die Selbstbestimmug und Eigenverantwortlichkeit zu gelangen.

Dadurch erreichten meine Kunden/Teilnehmer  mehr Stabilität im Leben, fühlten sich jünger, gesünder und vitaler im Körper, wodurch sie mehr Selbstsicherheit erlangten.

Wie bin ich dahin gekommen, was ich heute bin und tue?

Viele Jahre war ich in der Redaktion und Anzeigenabteilung einer Zeitung tätig. Während dieser Zeit stand ich den Menschen beratend zur Seite. Egal, ob es freudige Anlässe zur Aufgabe einer Anzeige waren, wie Heirat, Geburt des Kindes oder traurige Anlässe, wie der Verlust eines lieben Menschen. Das brachte mich dahin, einen zweijährigen Fernlehrgang in Praktischer Psychologie zu machen und erfolgreich mit einem Diplom abzuschließen.

Nach abrupter Beendigung meiner Arbeit durch Schließung der Geschäftsstelle begann mein Weg der Veränderung und Neufindung.

Um mich zu orientieren, besuchte ich Seminare zur Selbstverwirklichung und Persönlichkeits-entfaltung. Hier wurde mir klar, dass ich mich in dieser Thematik weiterbilden wollte.

Ich absolvierte weitere Ausbildungen in Atemtherapie und Emotionaltraining.

Nach sieben Jahren der Ausbildung und Selbsterfahrung eröffnete ich 1996 gemeinsam mit Christoph unsere Praxis. Zusammen entwickelten wir die Seminarreihe zur „Heilung des inneren Kindes“, womit wir schon vielen Menschen helfen konnten, den Weg in die innere Freiheit zu gehen.

Da mir mein Körper meine innere Befindlichkeit häufig durch Schmerz und Körpersymptome aufzeigte, bin ich auf die Suche gegangen nach Lösungen für meine eigenen Blockaden.

Ich machte die Ausbildung zur psycho-energetischen Methode. Das bedeutet die Erforschung eines Problems nach einer bestimmten Abfragetechnik über die Fingermeridiane. Innerhalb weniger Minuten gelange ich so zur Ursache, die dann bearbeitet werden kann. Damit habe ich die Ursache gefunden, was mich wirklich blockierte und körperlich krank machte…… Fremdeinflüsse und Verstorbene in der Aura.

Ich begann, meine seelischen Fähigkeiten wieder zu schulen, die ich schon von Kindesbeinen an hatte, aber nie genutzt habe, weil mein Umfeld mich für spinnert hielt – meine medialen Fähigkeiten der Hellsichtig-  Hellhörig- und Hellfühligkeit.

Warum mache ich diese Arbeit?

Weil ich leidenschaftlich gern Menschen begleite, die an einem Wendepunkt  in ihrem Leben stehen. Es macht mir Freude, sie an ihre eigenen Stärken zu bringen, damit sie ihre Einmaligkeit erkennen und leben.  Denn selbstbestimmtes Leben macht glücklich.

Christoph Bauer Ing.(grad.)

Pädagoge, Lebensberater, Seminarleiter, Geobiologe und Autor

Nach abgeschlossenem Ingenieur- und Lehrerstudium hatte ich einen Handwerksbetrieb. Während dieser Zeit bildete ich unter anderem schwer vermittelbare Jugendliche aus, die dadurch eine neue Lebensperspektive gefunden haben.

Eine Lebenskrise veranlasste mich zu der Entscheidung, etwas für mich selbst zu tun. So absolvierte ich verschiedene Ausbildungen in Körper- und Psychotherapien.

Die Jahre der Ausbildungen und Selbstschulung, verbunden mit tiefer Meditationserfahrung, dauerten von 1979 bis 1986. Von diesem Zeitpunkt an bin ich als Seminarleiter und Lebensberater tätig.

Seither habe ich tausenden von Menschen in Vorträgen, Einzelberatungen und Seminaren geholfen, ihre Einstellungen zum Leben zu verändern, um wieder mehr Lebensfreude und Glück zu empfinden.

Seit 1996 habe ich mit Gudrun-Anna eine psychologische Praxis. Unsere gemeinsame Arbeit empfinden wir als eine sehr starke gegenseitige Bereicherung.

Wir entwickelten gemeinsam die Seminare zur „Heilung des inneren Kindes“. Aus unseren eigenen Ausbildungserfahrungen nahmen wir die wirksamsten Methoden heraus und entwickelten diese weiter.

Mit der Seminarreihe haben wir eine hochwirksame Lebenswerkstatt entwickelt, die schon hunderten von Menschen geholfen hat, innerlich zu wachsen und authentisch zu werden.

Zu Anfang gab es manchmal Störungen in den Seminaren. Bei tiefen Annahmeübungen schliefen einige Seminarteilnehmer ein. Da wir einen großen Forscherdrang haben, ergründeten wir die Ursachen. Dabei entdeckten wir, dass in den Teilnehmern Besetzungen von Verstorbenen waren.

Da wir in unseren Ausbildungen beide unsere Hochsensitivität entwickelt hatten, konnten wir damit kompetent umgehen. Wir nahmen die Verstorbenen heraus und halfen ihnen, den Weg in den Himmel zu finden.

Danach wiederholten wir die Annahmeübung im Seminar. Und keiner schlief mehr ein.

Deshalb ergänzten wir unsere Arbeit durch das Besondere in unserer Praxis: Bevor wir mit Menschen an inneren Dingen arbeiten, machen wir mit ihnen eine Sitzung zur Befreiung von Fremdenergien.

Warum mache ich diese Arbeit?

Weil ich gern mit glücklichen Menschen zusammen bin. Da es davon so wenige gibt, will ich dafür sorgen, dass es mehr werden.

Einigen hundert Menschen habe ich helfen können, wieder Glück, Freude und Erfüllung im Leben zu finden. 

 

Kommentare sind geschlossen